Hier kommen Sie zur Gesamtübersicht und zur Buchung:

Deutschland Kursgebühr pro Tag Kursgebühr gesamt
Kurs gesamt (Mod 1-4) 200 € netto 1.600 € netto
Betriebsmitarbeiter* 150 € netto 1.200 € netto
Familienangehöriger** 100 € netto 800 € netto

*Für jeden weiteren Betriebsmitarbeiter 150,- €.      

**Für Familienbetriebe beträgt der Beitrag für den ersten Teilnehmer ebenfalls 200,- €; für weitere Familienangehörige 100,- €.

 

Schweiz Kursgebühr pro Tag Kursgebühr gesamt
Kurs gesamt (Mod 1-4) 180 € netto 1.080 € netto
Familienangehöriger* 40 € netto 320 € netto

*max. eine weitere Person

Beim Bodenkurs Baden-Württemberg gibt es für Teilnehmer aus Baden-Württemberg eine Förderung von mind. 25 EUR/Tag (d.h. 200,- EUR für den ganzen Kurs).

Anmeldung Bodenkurs HumusFarming 2023 - Neue Teilnehmer

  • Modul 1die Funktionsweise des Systems Boden und des Humusaufbaus 

    Modul 2die ersten praktischen Schritte: Flächenrotte, Fermente, Komposttee, winterharte Zwischenfrüchte

    Modul 3über leistungsfähige Pflanzen den Boden beleben: Vitalisierungen, Bestandspflege, Düngung, Zwischenfrüchte 

    Modul 4  - Feststoff-Fermente, reduktive Kompostierung, Aufbereitung von Wirtschaftsdünger, Umgang mit Zwischenfrüchten, Bodenbearbeitung 

  • Modul 1die Funktionsweise des Systems Boden und des Humusaufbaus 

    Modul 2die ersten praktischen Schritte: Flächenrotte, Fermente, Komposttee, winterharte Zwischenfrüchte

    Modul 3über leistungsfähige Pflanzen den Boden beleben: Vitalisierungen, Bestandspflege, Düngung, Zwischenfrüchte 

    Modul 4  - Feststoff-Fermente, reduktive Kompostierung, Aufbereitung von Wirtschaftsdünger, Umgang mit Zwischenfrüchten, Bodenbearbeitung 

  • Modul 1die Funktionsweise des Systems Boden und des Humusaufbaus 

    Modul 2die ersten praktischen Schritte: Flächenrotte, Fermente, Komposttee, winterharte Zwischenfrüchte

    Modul 3über leistungsfähige Pflanzen den Boden beleben: Vitalisierungen, Bestandspflege, Düngung, Zwischenfrüchte 

    Modul 4  - Feststoff-Fermente, reduktive Kompostierung, Aufbereitung von Wirtschaftsdünger, Umgang mit Zwischenfrüchten, Bodenbearbeitung 

  • Modul 1die Funktionsweise des Systems Boden und des Humusaufbaus 

    Modul 2die ersten praktischen Schritte: Flächenrotte, Fermente, Komposttee, winterharte Zwischenfrüchte

    Modul 3über leistungsfähige Pflanzen den Boden beleben: Vitalisierungen, Bestandspflege, Düngung, Zwischenfrüchte 

    Modul 4  - Feststoff-Fermente, reduktive Kompostierung, Aufbereitung von Wirtschaftsdünger, Umgang mit Zwischenfrüchten, Bodenbearbeitung 

Friedrich Wenz GmbH - Regenerative Landwirtschaft | Friedrich Wenz | © 2022 | www.humusfarming.de
Impressum  Datenschutz  Kontakt  AGB
Youtube