Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar: Unkräuter im Frühjahr (Unkräuter als Spiegelbild des fehlenden Bodenlebens, Teil 2)

Donnerstag, 19. März @ 10:00 - 12:00

Teil 2 des Online-Seminars „Unkräuter das Spiegelbild des fehlenden Bodenlebens“.

Unkräuter sind auch in Sommerkulturen eine allgemeine Plage. Sie sind die Folgeerscheinung fehlenden Bodenlebens und damit fehlender Nährstoffbindung durch Wurzeln, Bodenmikroben und Humus. Fruchtfolge, Bodenbearbeitung, Düngung, Saattechnik und selbst die Unkraut-Bekämpfung können das Unkrautauftreten verstärken, aber auch reduzieren.

Typische Situationen des Bodenlebens und der Nährstoffe fördern typische Unkräuter. Am Unkrautauftreten erkennen Sie, wie viel Leben in Ihrem Boden steckt und ob dieses Bodenleben die Nährstoffe festhalten kann oder nicht. Je mehr Unkräuter Sie in den Sommerkulturen stehen haben umso höher sind also die Nährstoffverluste. Kann es ein neuer Zugang sein, zu Ihrem Ertragsvorteil die Nährstoffverluste zu verringern und gleichzeitig den Unkrautdruck abnehmen zu lassen?

Pflanzen betreiben mit ihren Bodenmikroben einen gemeinsamen Stoffwechsel. Wenn Sie mit Anbaumaßnahmen diesen Stoffwechsel im Boden nachbauen, gezielt die Düngestrategie darauf anpassen und das Habitat für das mikrobielle Bodenleben verbessern, hat das Auswirkungen auf den Unkrautdruck. So erleichtern Sie die Unkrautkontrolle oder können die Intensität reduzieren.

Im Online-Seminar über die Frühjahrsunkräuter wird an praktischen Beispielen erläutert, wie man dieses Konzept der Regenerativen Landwirtschaft in typischen Sommerkulturen umsetzt.

Details

Datum:
Donnerstag, 19. März
Zeit:
10:00 - 12:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://gruenebruecke.edudip.com/w/343164

Veranstalter

Friedrich Wenz GmbH und Grüne Brücke