Wenz Academy

Bodenkurs im Grünen

Der Bodenkurs im Grünen ist ein Jahreskurs zur Einführung der humusregenerierenden Anbaumethoden, mitten in der Praxis.
In mehreren Modulen während der Vegetationszeiten vermitteln wir Ihnen das Wissen um die Zusammenhänge der zugrunde liegenden Prozesse des Systems Boden – Mikrobiologie – Pflanze. In dieser Zeit werden auch ertragsbildende Entscheidungen gefällt. Parallel dazu trainieren Sie durch Übungen in jedem Modul Ihre sensorischen Fähigkeiten und erwerben Erfahrungen bei der Beurteilung der Gare und Umgang mit der Technik für Bodenbearbeitung und Saat.
(Der Bodenkurs ist das umfangreichste Angebot unserer Aktivitäten)

Update-Tage

Zu Saisonende bieten wir die Gelegenheit, Sie mit dem neusten Stand der Entwicklung zur regenerativen Landwirtschaft vertraut zu machen. Als Teilnehmer der vergangenen Bodenkurse, aber auch erfahrener Praktiker sind Sie willkommen, mit uns gemeinsam den Wissenstand zu „updaten“!

Feldtage in bewährten Praxisbetrieben

Hier können Sie sehen, wie Regenerative Landwirtschaft gesunde, ertragreiche und wirtschaftlich erfolgreiche Bestände wachsen lässt. Sie können selbst fragen, graben, prüfen und riechen, wie sich Humus bildet, wie die Kulturen reagieren und welche Arbeiten dazu geführt haben!

Workshops

zu Einzelthemen der praktischen Umsetzung regenerativen Landwirtschaft, aber auch zu Beurteilung der biologischen Prozesse in Boden und Pflanze veranstalten wir eintägige Workshops. Wir laden Sie ein, Ihre Erfahrungen zu vertiefen und zu teilen.